Menu

Ausbildung

 

Der Celtic Lifetree Massage ® – Practitioner als Mittler zwischen Baum und Mensch

 

Mit der Ausbildung zum Celtic Lifetree Massage ® – Practitioner bringe ich der Lernenden/dem Lernenden das Wissen über die Welt als Schwingung, im Besonderen die der Bäume, näher. Sie/Er lernt, welche Bedeutung die Energien der Bäume generell sowie in Form der umgewandelten Schwingungen in Töne und Klänge für den Menschen während der Massage haben.

Es wird die Anwendung der Celtic Lifetree Massage ® – Stäbe aus dem Holz von den 21 Lebensbäumen geschult und die Energiepunkte im Gesicht und am Kopf erläutert, die durch das Aktivieren die geistige und seelische Komponente des Menschen positiv beeinflussen.

Die Erkenntnisse und Erfahrungen dieser Ausbildung lassen die Therapeutin/den Therapeuten zu einer Art Transformer der Naturkräfte werden und versetzen sie/ihn in die Lage, über die Symphonien und dem Massagestab des Baumes sowie mit den Händen dem Gast ein außergewöhnliches und einzigartiges Ganzkörpermassageerlebnis zu bescheren.

Diese Ausbildung ist auf Grund der Ganzheitlichkeit der Themen für die betreffende Person selbst Sinn gebend und Sinn erfüllend mit großem Potenzial zur Selbstverwirklichung.

-> Ausbildungsinhalt – Celtic Lifetree Massage ® – Practitioner / > Download PDF

 

Termine:   nach Vereinbarung 

Anfrage: > E-Mail

 

Celtic Lifetree Massage ® – Practitioner 

Angelika Rott, Andreas Matzeit, Karin Rossmeier, Pia Westarp, Erika Clara Haslbeck, Dorothea Rupprecht, Petra M. Pusl, Steffi Gleixner, Hildegard Hohl, Uta Wernitz,

Andrea Menz, Herbert Pribill, Eva Molnar, Elke Leister, Caroline Braake, Anna Henschke, Saskia Kuhlemann, Irene Schuchardt, Nadine Thonagel, Anja Haratscha,

Iris Haubenreisser, Doris Regensburger, Rosemarie Fischer, Manuela Hanf, Valeria Stieglmeier, Tatjana Hollatz, Rosi Schiller, Inge Kraus, Miriam Graßl-Augustin,

Christa Graßl, Petra Revuoka

 

Loading